Samstag, 13. Februar 2010

3,5 Wochen später....

...Solange ist unser langersehntes Kleeblatt schon hier und hat alles auf den Kopf gestellt. Aber "schön" auf den Kopf gestellt.
Wir schlafen weniger - Schlaf wird ja eh überbewertet und dass kann ich in 20 Jahren auch noch machen.
Wir lesen mehr - Kinderbücher einer Zweijährigen - und ich kann sie bald alle auswendig; beim Stillen lesen wir immer. so habe ich Zeit - viel Zeit - für Juliana.
Wir essen und trinken weniger - so ist das halt, wenn man weniger Zeit hat :-P
Wir sind immer noch nicht im Alltag - egal, solange die Kinder frische Klamotten anhaben und gewaschen sind.
Wir sind viel zuwenig draußen - LEIDER....aber hier ist alles aus EIS und ich habe wenig Intresse daran auch noch einen von uns im Krankenhaus wegen gebrochener Greten zu besuchen.

Und dann haben wir hier noch 3 Frostbeulen, eine Wurzelbehandlung und ein Mädchen, dass jetzt keinen Mittagsschlaf mehr machen möchte, zu bekunden.

Aber ich bin der festen Überzeugung - ALLES WIRD GUT!!!!

Und es sind wunderbare 3,5 Wochen gewesen....ganz sicher!

Im übrigen wiegt Moppelchen Isabell nach 3 Wochen und einem Tag - 4700 Gramm.
Bedeutet also 250 Gramm die Wochen hat sie zugenommen - WOW!!!

Und von wegen Muttermilch ist eine einzige "Plörre" - Das sagen nur Leute die keine Ahnung haben....

1 Kommentar:

Das Muddi Tina hat gesagt…

sehr sehr süß ist sie.

Ich drück dich!!!